Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson, der „King of Pop", 60 Jahre alt geworden. In Berlin gab 
es an diesem Tag die Weltpremiere des Musicals „Beat it". Am 12. Februar 2019 wird es in Bielefeld gespielt.

Die zweistündige Hommage wurde von Produzent Oliver Forster, der auch das Falco-Musical entwickelt hat, konzipiert und realisiert. In spektakulären Bildern werden Michael Jacksons erste Schritte mit den Jackson 5 im Musik-Business gezeigt, seine unvergleichliche Solokarriere und seine persönlichen Veränderungen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung setzen die Macher auf mehrere der weltweit besten Jackson-Darsteller.
Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie die Musik-Legende. Sie lassen mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern den „King of Pop"-Mythos auferstehen. 25 der größten Jackson-Hits werden mit Original-Choreographien präsentiert. Hits für die Ewigkeit wie „Man In The Mirror", „Thriller", „Billie Jean", „Beat it", „Dirty Diana" oder „ABC" begeistern die Zuschauer.
Original-Bildmaterial und Zitate von Freunden und Weggefährten wie Elizabeth Taylor, Eddie Murphy oder Diana Ross lassen Michael Jacksons Lebensgeschichte in beeindruckender Authentizität erleben.

.

Dienstag, 12.2.2018, 20 Uhr, Stadthalle, 
Bielefeld