Sonntag, 21.09.2014






Es ist leider ein Fehler aufgetreten

Der angegebene Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Zurück zur Homepage.


Steinheim
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 bei Steinheim (Kreis Höxter) sind sieben Menschen verletzt worden - mindestens drei von ihnen schwer. Wie Polizeieinsatzleiter Karlheinz Schröder vor Ort erklärte, ist vermutlich die Missachtung der Vorfahrt beim Linksabbiegen die Ursache des Zusammenstoßes. mehr
Lkw durchbricht bei Oelde eine Leitplanke der A 2
Ein angetrunkener Lkw-Fahrer verursachte am Samstagmorgen mit seinem Lkw ganz alleine einen Unfall, durch den danach die Autobahn in Richtung Hannover für rund 30 Minuten gesperrt werden musste. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 52-Jährige von der Fahrbahn ab und durchbrach mit seinem Sattelzug die Seitenschutzplanke. mehr

Doppelmord von Gütersloh: Explosionsrisiko am Tatort
Im Prozess um den Doppelmord an einem wohlhabenden Geschwisterpaar in Gütersloh hat das Gericht eine Feuerwehrfrau zu ihren Eindrücken vom Tatort befragt. Die 39-Jährige zählte am ersten Weihnachtstag 2013 zu den ersten Einsatzkräften in der Villa am Stadtpark. mehr

Justiz warnt vor Gefahren durch Fesseln im Gefängnis
Das nordrhein-westfälische Justizministerium hat "aus gegebenem Anlass" in einem Schreiben die Leiter von sämtlichen Justizvollzugsanstalten vor dem Thromboserisiko gewarnt, das durch eine zu enge Fesselung von Häftlingen entstehen kann. mehr

Entscheidungen zwischen Leben und Tod
Wenn ein Patient seinen Willen nicht mehr äußern kann, stellen die Möglichkeiten der modernen Medizin Ärzte und Angehörige oft vor schwierige Entscheidungen. In solchen Fällen hilft Klaus Kobert, klinischer Ethiker am Evangelischen Krankenhaus Bielefeld (EvKB). mehr



Anzeige

Anzeige